Viele Besucher brachten uns einige Musterteile zur Begutachtung mit. So konnten wir bereits am Messestand erste konkrete Informationen zur realisierbaren Oberflächensauberkeit geben.

Einige ausführliche und präzise Analysen bewältigte unser Team in kurzer Zeit nach den Messetagen.

Bemerkenswert für uns war auch das sehr fundierte Fachwissen unserer Besucher. Dies ist für uns ein eindeutiges Indiz, dass in der momentan krisengeschüttelten Zeit die Themen Restschmutz und Oberflächen-Sauberkeit vorrangig wichtig werden.

Sehr interessant war auch, dass unsere Besucher nicht ausschließlich dem "klassischen" Metall verarbeitendem Gewerbe zugehören. So konnten wir ebenfalls viele Fragen aus den Branchen Medizin- und Kunststofftechnik wie auch Elektronik schlüssig beantworten.

Für Ihr vielseitiges und fachkundiges Interesse an unseren Lösungen bedanken wir uns recht herzlich.

Haben Sie weitere Fragen rund um Restschmutz, Oberflächen-Sauberkeit oder Reinigungs-Prozessen? Rufen Sie uns jederzeit sehr gerne an. Gerne beraten wir Sie kompetent , fair und partnerschaftlich.




                                                                               zurück